MTB Konzept

Rems-Murr

Legale MTB Trails in unserer Region

Aktueller Verfahrensstand der formellen Beteiligung:

 

01.08.2021 – Abgabe unserer MTB Trail Planungen für die Regionalgruppe 4  Gemarkung Winterbach  – gemeinsam mit der DAV Sektion MTB Schorndorf.

19.07.2021 – Abgabe unsere MTB Trail Planungen für die Regionalgruppe 1 – Gemarkung Sulzbach an der Murr

07.07.2021 – Abgabe unserer MTB Trail Planungen für die Regionalgruppe 2   1. Teil Gemarkung Backnang – Plattenwald. 

22.06.2021 – Beschluss der Stadt Fellbach in der Regionalgruppe 3 – für die Umgestaltung und Legalisierung weiterer 11 MTB Trails am Kappelberg.

16.06.2021 – Eröffnung durch Landrat Dr. Richard Sigel  und Bürgermeister Benedikt Paulowitsch des 1. legalen MTB Trail im Kreiskonzept auf der Gemarkung Kernen: Katzenkopf Trail

20.05.2021 – Abgabe unserer MTB Trail Planungen für die Regionalgruppe 4  Gemarkung Schorndorf  – gemeinsam mit der DAV Sektion MTB Schorndorf.

17.05.2021 – Abgabe unserer MTB Trail Planungen für die Regionalgruppe 1   Gemarkung Oppenweiler.

24.03.2021 – Abgabe unserer MTB Trail Planungen für die Regionalgruppe 4 – Gemarkung Plüderhausen  – gemeinsam mit der DAV Sektion MTB Schorndorf.

03.03.2021 – Beschluss der Gemeinde Kernen in der Regionalgruppe 3 – für die Umgestaltung und Legalisierung eines ersten Einsteiger MTB Trail.

23.01.2021 – Abgabe unserer MTB Trail Planungen für die Regionalgruppe 3 – Wir warten auf die Ergebnisse der formellen Anhörung für die Gemeinden Fellbach, Waiblingen, Kernen, Korb, Schwaikheim, Berglen, Weinstadt, Remshalden

IG Rems-Murr MTB Konzept

Anlass und Hintergrund des MTB Konzept Rems-Murr

Wie entstand das MTB Konzept Rems-Murr ?

Der Aufruf des Kreisforstamts im Sommer 2020, dass sich alle Mountainbiker melden sollen, um ein kreisweites attraktives legales Trailnetz hinzubekommen hat dazu geführt, dass wir uns als Interessengemeinschaft der deutschen Initiative Mountainbike (DIMB) für den Rems-Murr-Kreis unter dem Namen: “DIMB IG Rems-Murr” am 18.08.2020 gegründet haben. 

Rückenwind für unsere Gründung gab uns, dass das Forstamt des Rems-Murr-Kreises versucht hat den Nutzerdruck im 1. Corona-Jahr nicht durch weitere Reglementierungen zu begegnen, sondern zu einem gemeinsamen Konzept für die Legalisierung von  Mountainbike-Trails aufgerufen hat.

Was wollen wir erreichen mit dem MTB Konzept Rems-Murr

Unsere Ziele

  • Die Legalisierung der bereits seit Jahren gemeinsam genutzten Singletrails, durch Abstimmung mit dem schwäbischen Albverein und den anderen Beteiligten wie z.B. Jäger, Waldeigentümer, Forst, Umweltschutz, Kommunen usw.
  • Schaffung eines attraktiven Streckennetzes im ganzen Kreis mit Möglichkeiten der Entflechtung von Waldnutzern im Ballungsraum durch Anlegung alternativer Trails – bei Bedarf.
  • Ansprechpartner und Berater im Rems-Murr-Kreis sein, für alle Mountainbike-Vereine, Mountainbiker und MTB Gruppen, aber auch Kommunen.
  • Federführung bei der Planung eines legalen Mountainbike-Streckennetzes, das gemeinsam mit möglichst vielen lokalen Mountainbiker und Mountainbike-Vereinen abgestimmt wird, um damit die Akzeptanz zu steigern  => Ein Streckennetz von Mountainbiker für Mountainbiker aus der Region!
  • Durch gemeinsame Aktionen zeigen, dass auch Mountainbiker sich als Natursportler sehen und Verantwortung übernehmen wollen. 
  • Unterstützung bei der Wegpflege durch z.B. künftige Übernahme von Patenschaften durch Mountainbiker.
  • Respekt, Toleranz und Wertschätzung füreinander sollen durch ein gleichberechtigtes Miteinander im Wald weiter gelebt werden und auch künftig zur Normalität werden.
  • Wir wollen das Verantwortungsgefühl stärken und appellieren an die Rücksichtnahme gegenüber Wanderern und gegenüber der Natur und an die Einhaltung der weiteren DIMB Trailrules. 
  • Parallel zu einem attraktiven Trailnetz im Wald regen wir bei den Kommunen ergänzend Pumptracks und Dirt Parks an, um für Jugendliche und Kinder den Zugang zum Radfahrern zu erleichtern.
  • So viele Mountainbiker wie möglich im Kreis vernetzen und das Verständnis füreinander zwischen allen Waldnutzern stärken.

Wie wir unsere Ziele erreichen wollen

Wir wussten es wird schwierig die Interessen aller Mountainbiker, die ja auch oftmals nicht organisierte Individualsportler sind, zu vertreten. 

Allen Mountainbikern im Rems-Murr-Kreis eine Stimme zu geben, indem wir unsere Interessen als Mountainbiker vernetzen und bündeln, schafft Akzeptanz untereinander für das gemeinsame Projekt: legale Trails – auch um die Willkommenskultur für uns im Wald zu stärken.

Seit September 2020 versuchen wir daher gemeinsam mit Euch alle Mountainbike-Interessen bestmöglich in ein gemeinsames abgestimmtes Trail-Konzept zu erfassen und kartieren seit Monaten stundenlang ehrenamtlich Wege und diskutieren diese mit vielen lokalen Mountainbikern in digitalen Planungsrunden.

Es fanden außerdem bereits einige Vor-Ort-Termine mit Jägern, Eigentümern, dem Forst oder dem Umweltschutz statt und zahlreiche Telefonate mit Behörden.

Wir rufen auch immer wieder alle MTB Vereine, Mountainbiker und Mountainbike-Gruppen auf sich bei uns zu melden, um bei unserem Konzept und den Planungen mitzuwirken. 

WIe stellen sich die Regionalgruppen zusammen

Regionalgruppen Übersicht

Regionalgruppe 1 
umfasst folgende Gemarkungen:
– Spiegelberg
– Großerlach
– Sulzbach
– Oppenweiler
– Murrhardt

Für Gruppe 1 ist von unserer Seite Jani Eure erste Ansprechpartnerin.
Bei Fragen unter janet.weick@dimb.de erreichbar.
 
Regionalgruppe 2 
umfasst folgende Gemarkungen:
– Kirchberg an der Murr
– Aspach
– Burgstetten
– Backnang
– Auenwald
– Weissach im Tal
– Allmersbach im Tal
– Althütte
 
Für Gruppe 2 ist von unserer Seite Jani Eure erste Ansprechpartnerin.
Bei Fragen unter janet.weick@dimb.de erreichbar.
 
Regionalgruppe 3 
umfasst folgende Gemarkungen:
-Fellbach
-Waiblingen
-Kernen
-Schwaikheim
-Korb
-Winnenden
-Berglen
-Weinstadt
-Remshalden
 
Für Gruppe 3 ist von unserer Seite Pat Eure erster Ansprechpartner.
Bei Fragen unter patrick.ortwein@dimb.de erreichbar.
Regionalgruppe 4 
umfasst folgende Gemarkungen:
-Rudersberg
-Winterbach
-Schorndorf
-Kaiserbach
-Welzheim
-Urbach
-Plüderhausen
-Alfdorf
 
Für Gruppe 4 ist von unserer Seite Pat Eure erster Ansprechpartner.
Bei Fragen unter patrick.ortwein@dimb.de erreichbar.

Was ist seit Sommer 2020 schon alles passiert im MTB Konzept Rems-Murr

Durchgeführte Planungstermine, geplante Aktionen und offizielle Termine

  • 27.07.2021 – Finale Besprechung MTB Trail Beschilderung mit dem Landratsamt
  • 21.07.2021 – Ortstermin – Gemarkung Waiblingen – Gemeinsamer Termin mit der Gemeindeverwaltung und dem                        MTB Verein Shape & Ride, zur Abstimmung des geplanten Trail MTB Konzepts  auf der Gemarkung Korb.
  • 13.07.2021 – Abgabe Konzept zur MTB Trail Beschilderung an das Landratsamt. 
  • 10.07.2021 – Trailbuilding Day – Wir bauen an einem Entflechtungstrail weiter in Fellbach.
  • 21.06.2021 – Ortstermin – Gemarkung Korb – Gemeinsamer Termin mit der Gemeindeverwaltung und dem                       MTB Verein Shape & Ride, zur Abstimmung des geplanten Trail MTB Konzepts  auf der Gemarkung Korb.
  • 08.07.2021 – Ortstermin – Gemeinde Sulzbach an der Murr
  • 07.07.2021 – Ortstermin – Gemarkung Korb – Gemeinsamer Termin mit der Stadtverwaltung und dem                               MTB Verein Shape & Ride, zur Abstimmung des geplanten Trail MTB Konzepts  auf der Gemarkung Korb.
  • 03.07.2021 – Trailbuilding Day – Wir bauen an einem Entflechtungstrail weiter in Fellbach. 
  • 28.06.2021 – Ortstermin mit dem Forst – Gemarkung Backnang für den Plattenwald
  • 24.06.2021 – Trailbuilding Day – Wir bauen an einem Entflechtungstrail weiter in Fellbach. 
  • 21.06.2021 – Ortstermin – Gemarkung Winnenden – Gemeinsamer Termin mit den Jagdpächtern, der Stadtverwaltung im Wald und dem MTB Verein Shape & Ride, zur Abstimmung des geplanten Trail MTB Konzepts  auf der Gemarkung Winnenden. 
  • 22.06.2021 – Gremienarbeit -Beschluss der Stadt Fellbach für die Umgestaltung und Legalisierung 11 MTB Trails am Kappelberg. Teilnahme an der Gemeinderatssitzung in Fellbach mit dem Ergebnis, dass wir das Einvernehmen zu 11 MTB Trails erhalten. 7 Teilabschnitte dürfen wir neu anlegen und 4 Trails dürfen gemeinsam benutzt werden. 
  • 16.06.2021 – Eröffnung durch Landrat Dr. Richard Sigel  und Bürgermeister Benedikt Paulowitsch des 1. legalen MTB Trail im Kreiskonzept auf der Gemarkung Kernen: Katzenkopf Trail
  • 21.05.2021 – Trailbuilding Day – Wir legen provisorisch einen kurzen Entflechtungstrail an – als Beispiel für die Gemeinde Fellbach. 
  • 20.05.2021 – Formelle Beteiligung Regionalgruppe 4 – Gemarkung Schorndorf – Abgabe unserer Planungen für die Gemarkung Schorndorf – gemeinsam mit der DAV Sektion MTB Schorndorf.
  • 19.05.2021 – Ortstermin – Gemeinde Rudersberg
  • 18.05.2021 – Ortstermin – Gemeinde Fellbach – Streckenverlauf neuer Trail besprochen. 
  • 17.05.2021 – Formelle Beteiligung Regionalgruppe 1 – Gemarkung Oppenweiler – Abgabe unserer Planungen für die Gemarkung Oppenweiler 
  • 12.05.2021 – Ortstermin – Gemeinde Oppenweiler
  • 07.05.2021 – Trailbuilding Day – Mountainbiker der DIMB und des MTB Stuttgart gestalten in Absprache mit dem örtlichen Förster und dem Kreisforstamt den Trassenverlauf des in Kernen beschlossenen leichten Trails neu – unter Einhaltung der Corona Auflagen. 
  • 07.05.2021 – Ortstermin – Gemeinsamer Termin SAV und Kreisforstamt Gemarkung Fellbach  
  • 05.05.2021- Ortstermin – Gemeinsamer Termin mit dem Waldeigentümer Forst BW und dem Kreisforstamt – Teilbereich Gemarkung Oppenweiler. 
  • 27.04.2021 – Ortstermin – Gemeinsamer Termin mit dem Forst Fellbach-Kernen zur finalen Abstimmung der Änderungen und Linienführung für den Einsteiger Trail am Katzenkopf auf der Gemarkung Kernen.
  • 20.04.2021 Internes Planungstreffen – digitale Planungsrunde der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 2
  • 19.04.2021Internes Planungstreffen – digitale Planungsrunde der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 4 – gemeinsam mit DAV Sektion MTB Schorndorf
  • 16.04.2021Internes Planungstreffen – digitale Abstimmung der DIMB IG Rems-Murr mit der DIMB IG Stauferland wegen Trailverlauf auf Gemarkung Schorndorf
  • 11.04.2021 – Ortstermin – Verlegung eines Trailabschnitts – in Abstimmung mit dem Forst, haben wir am Kappelberg einen Trailabschnitt verlegt, um Konflikte mit Autofahrer und Spaziergänger zu vermeiden.
  • 06.04.2021Ortstermin mit dem Kreisforstamt und dem SAV am GFW – Gemarkung Oppenweiler
  • 03.04.2021 – Unterstützung eines Waldeigentümers – Mountainbiker der Regionalgruppe 1 unterstützen einen Waldeigentümer bei Oppenweiler, der morsche Bäume entlang eines beliebten Wanderwegs fällen muss, den auch Mountainbiker seit über 15 Jahren nutzen. Wir leiten von 10 Uhr bis 15:30 Uhr persönlich den Nutzerverkehr um, bitten alle Nutzer um Verständnis und klären auf. 
  • 28.03.2021 – Umweltschutzaktion Müllsammlung – Wir greifen erneut die Müllsammelaktion des Verein Mountainbike Stuttgart e.V. auf und weiten die Müllsammlung auf den Rems-Murr-Kreis aus. Müll sammeln unsere Mountainbiker in Fellbach, Schorndorf und in Plüderhausen. Auch die DAV Sektion MTB Schorndorf schließt sich im Rems-Murr Kreis an und beteiligt sich.
  • 25.03.2021 Internes Planungstreffen zur Kartenoptimierung im Geoinformationssystem – Austausch mit DAV Sektion MTB Schorndorf
  • 24.03.2021 – Formelle Beteiligung Regionalgruppe 4 – Gemarkung Plüderhausen – Abgabe unserer Planungen für die Gemarkung Plüderhausen – Regionalgruppe 4 – gemeinsam mit der DAV Sektion MTB Schorndorf.
  • 15.03.2021Internes Planungstreffen – digitale Planungsrunde der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 4 – gemeinsam mit dem DAV Sektion MTB Schorndorf
  • 12.03.2021 – Ortstermin – Gemeinsam mit dem DAV Sektion MTB Schorndorf und Vertretern vom Forst BW findet eine Begehung der Trails  auf der Gemarkung Plüderhausen Süd statt. Die weitere Vorgehensweise für die Legalisierung der geplanten Trails wird abgestimmt.
  • 10.03.2021 – Ortstermin  – Zusammen mit dem Forst gemeinsame Besichtigung für die Linienführung neuer Trails auf der Gemarkung Fellbach.
  • 09.03.2021Internes Planungstreffen – Digitales Planungstreffen der Mountainbiker der Regionalgruppe 1.
  • 08.03.2021Ortstermin mit dem Kreisforstamt und dem SAV in Oppenweiler zur Abstimmung und weiteren Nutzung eines Wanderwegs. Es werden Möglichkeiten der Entflechtung besprochen und wir finden einen Konsens.
  • 06.03.2021 – Trailpflegeaktion – Der offizielle und legale Flow-Trail in Plüderhausen wird von Mountainbikern und DIMB IG Mitgliedern umfassend gepflegt und neu in Stand gesetzt. 
  • 05.03.2021Ortstermin mit Eigentümern und dem Kreisforstamt in Oppenweiler, wegen der künftigen Trailnutzung und der Problematik der Abschrankung bei Fällungen. Wir sichern unsere Unterstützung zu. 
  • 03.03.2021 – Gremienarbeit -Beschluss der Gemeinde Kernen für die Umgestaltung und Legalisierung eines ersten Einsteigertrails. Teilnahme an der technischen Ausschusssitzung in Kernen mit dem Ergebnis, dass wir das Einvernehmen zu einem ersten Einsteiger-Trail erhalten, den wir aber noch interessanter gestalten dürfen.
  • 02.03. / 03.03Presseanfrage – Vermutliche Bikerfalle in Buoch – wir versuchen zu vermitteln, ansprechbar zu sein und stehen für ein Interview in den Schorndorfer Nachrichten zur Verfügung.
  • 22.02.2021Internes Planungstreffen – Digitale Planungsrunde der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 4 – gemeinsam mit dem DAV Sektion MTB Schorndorf
  • 19.02.2021Internes Planungstreffen – Abstimmung der Mitglieder der DIMB IG Rems-Murr im Kreis
  • 16.02.2021Internes Planungstreffen – Digitales Planungstreffen der Mountainbiker der  Regionalgruppe 4 gemeinsam mit dem DAV Sektion MTB Schorndorf
  • 10.02.2021 Internes Planungstreffen – Digitales Treffen der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 1 – Bereich Murrhardt
  • 09.02.2021Internes Planungstreffen – digitales Treffen der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 1 – Bereiche: Oppenweiler, Sulzbach, Großerlach und Spiegelberg
  • 01.02.2021Internes Planungstreffen der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 1 – Abfahrt ¼ Elf – Bereich Murrhardt
  • 28.01.2021 – Gremienarbeit – Teilnahme am offiziellen digitalen Runden Tisch des Kreisforstamtes Planungsgruppe 2: Kirchberg an der Murr, Aspach, Burgstetten, Backnang, Auenwald, Weissach im Tal, Allmersbach im Tal und Althütte.
  • 26.01.2021 – Gremienarbeit –Teilnahme am offiziellen digitalen Runden Tisch des Kreisforstamtes Planungsgruppe 2: Kirchberg an der Murr, Aspach, Burgstetten, Backnang, Auenwald, Weissach im Tal, Allmersbach im Tal und Althütte.
  • 23.01.2021 -Formelle Beteiligung Regionalgruppe 3 – Abgabe unserer gemeinsam erarbeiteten Planungen für die Regionalgruppe 3. Unsere Trailvorschläge für die Gemeinden Fellbach, Waiblingen, Kernen, Korb, Schwaikheim, Berglen, Weinstadt, Remshalden gehen in den formellen Anhörungsprozess.
  • 18.01.2021Internes Planungstreffen – Digitale Planungsrunde der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 4 – gemeinsam mit dem DAV Sektion MTB Schorndorf
  • 14.01.2021 – Gremienarbeit – Teilnahme am offiziellen digitalen Runden Tisch des Kreisforstamtes Planungsgruppe 4: Schorndorf, Rudersberg, Welzheim, Urbach, Plüderhausen, Kaiserbach, Alfdorf
  • 07.01.2021 – Gremienarbeit: Teilnahme am offiziellen digitalen Runden Tisch des Kreisforstamtes Planungsgruppe 1:  Spiegelberg, Großerlach, Sulzbach an der Murr, Oppenweiler, Murrhardt
  • 06.01.2021Internes Planungstreffen – Vorbereitung Runder Tisch mit Abfahrt ¼ Elf und BDR
  • 30.12.2020Internes Planungstreffen – Digitale Planungsrunde der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 4 – Gemarkung Rudersberg
  • 16.12.2020 – Schulung Geoinformationsprogramm, damit wir künftig professionell Trails kartieren können.
  • 30.11.2020Interne Absprache mit dem Kreisforstamt – es werden uns offene Fragen beantwortet zum weiteren Vorgehen in der Regionalgruppe 3.
  • 29.11.2020 – Ortstermin  – Zusammen mit dem Forst gemeinsame Besichtigung für die Linienführung neuer Trails als Ersatz für den Heidetrail auf der Gemarkung Fellbach am Kappelberg vorne.
  • 23.11.2020Internes Planungstreffen mit den lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 3
  • 21.11.2020 – Ortstermin mit Vertretern der Jäger der Gemarkung Fellbach Ost und West und der Nabu Ortsgruppe Fellbach am Kappelberg. Beim Termin wurden typische Jagd und Ruhe Zonen besichtigt und auch mögliche Trail Konzepte am vorderen Kappelberg und rund um den Kernen Turm besprochen. Eine Gemeinsame enge Abstimmung des MTB Trail Konzept wurde zwischen allen Beteiligten besprochen.
  • 10.11.2020Internes Planungstreffen mit den lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 3
  • 07.11.2020 –Baumpflanzaktion mit dem SAV und dem Forst – Geplant ist eine gemeinsame Baumpflanzaktion in Oppenweiler mit dem schwäbischen Albverein und dem Forst für den sich auch 18 Mountainbiker angemeldet haben – die aber leider wegen Corona abgesagt wird.
  • 02.11.2020 Gremienarbeit – Der offizielle Runde Tisch der Regionalgruppe 1 in Murrhardt – wird wegen Corona abgesagt und auf Januar verschoben.
  • 18.10.2020 – Umweltschutzaktion – Gemeinsam mit dem NABU errichten wir einen Zaun, um das FFH Gebiet Steppenheide vor dem Corona Nutzerdruck zu schützen.
  • 07.10.2020 – Gremienarbeit – Teilnahme am offiziellen digitalen Runden Tisch des Kreisforstamtes Planungsgruppe 3: Fellbach, Waiblingen, Kernen, Korb, Schwaikheim, Berglen, Weinstadt, Remshalden.
  • 06.10.2020Internes Planungstreffen der lokalen Mountainbiker der Regionalgruppe 3 – Vorbereitung Runder Tisch
  • 05.10.2020Internes Planungstreffen der Mountainbiker der Regionalgruppe 3 – Vorbereitung Runder Tisch
  • 01.10.2020 – Gremienarbeit – Teilnahme am offiziellen zusätzlichen Runden Tisch in Fellbach zur Trail-Legalisierung. Der Runde Tisch von Fellbach wird anschließend in den Kreisprozess überführt und in die Regionalgruppe 3 eingegliedert.  
  • 27.09.2020 – Umweltschutzaktion Müllsammlung – Wir beteiligen uns bei der Müllsammelaktion des Mountainbike Stuttgart e.V. in Fellbach
  • 17.09.2020Internes Planungstreffen Abfahrt ¼ Elf für die Gemarkung Murrhardt
  • 02.09.2020 – Gremienarbeit – Teilnahme an der Auftaktveranstaltung zu den Runden Tischen des Kreisforstamtes und Erarbeitung von gemeinsamen Regeln und dem weiteren Vorgehen.
  • 18.08.2020 – Gründungsversammlung der DIMB IG Rems-Murr im Gasthof Traube in Aspach
  • 16.07.2020 – Gremienarbeit Auftaktveranstaltung in Oppenweiler vor Ort am Trail an der zahlreiche Mountainbiker und lokale Gruppen teilgenommen haben. 

Die zahlreichen Telefonate, interne Ortsbesichtigungen, stundenlange Kartierungen von Patrick, Jani und auch Lars vom DAV und von vielen vielen weiteren Mountainbikern, die mit geplant haben und uns GPX Daten schickten, haben wir bisher nicht aufgelistet.

Ihr seht aber, was im Hintergrund läuft, auch wenn man leider noch keine Ergebnisse sieht und bisher noch keine Trails offiziell legalisiert worden sind. 

Die Abstimmung mit allen Beteiligten ist umfangreich und langwierig. Wir sind aber guter Hoffnung, dass wir langfristige Kompromisse finden und anschließend gemeinsam auf ein tolles Ergebnis blicken können. 

Wer wirkt mit am MTB Konzept Rems-Murr

Vereine die das MTB Konzept Rems-Murr gemeinsam mit uns gestalten

Neben den vielen einzelnen Mountainbiker und Biketreff Gruppen gibt es auch Vereine die sich aktiv am MTB Konzept bei der Planung und Umsetzung des Konzepts beteiligen. 

DAV Schorndorf Logo
SG Bikeriders Schorndorf
MTB Stuttgart
Shape and Ride Korb
Logo TSG Backnang Mountainbike

Wegweisendes MTB Projekt in Baden-Württemberg

Der gesamte Prozess im Kreis ist besonders weil

  • Wir von Anfang an mit am Tisch sitzen und auf Augenhöhe mit in den Prozess einbezogen werden.
  • Wir uns mit allen Akteuren geeinigt haben, dass wir ein attraktives Angebot schaffen müssen, das dem Bedarf gerecht wird und wir die Trails vorschlagen und mit den Beteiligten vorab informell erörtern können.
  • Alle Beteiligten nicht mit Verboten sondern Angeboten versuchen wollen die Mountainbiker zu lenken und das Miteinander im Wald friedlich zu lösen und das nicht nur in einer Kommune, sondern in einem ganzen Kreis.
  • Wir kein Planungsbüro haben, das ein Freizeitkonzept erarbeitet, sondern selbst planen und mit gestalten dürfen und wir damit viele ehrenamtliche Mountainbiker vernetzen und organisieren können.