IG Aktionstag Kappelberg

IG Aktionstag Kappelberg Zaunbau

Gemeinsam mit dem NABU haben wir mit 15 Mountainbikern am Samstag am vorderen Kappelberg im FFH Schutzgebiet Steppenheide einen Zaun errichtet… die Ziegen zur Beweidung der Fläche können kommen.Vielen Dank für die kurzfristige zahlreiche Unterstützung, damit haben wir ein Zeichen gesetzt.Leider ist der Einzäunung der beliebte und auch von uns Mountainbikern genutzte Waldrand Trail still gelegt worden.Jetzt denken viele von Euch vermutlich, spinnen die von der DIMB IG Rems-Murr jetzt?! Die wollen sich doch für uns einsetzen und mehr Trails legalisieren?!Keine Angst das tun wir!Wir arbeiten an einer alternativen neuen Trail Linie innerhalb des angrenzenden Waldgebiets die den verloren Trail ersetzen soll und eine, so glauben wir, gute und anspruchsvolle Alternative dafür darstellen wird.Wir schauen das wir kurzfristig ein Go von allen Beteiligten bekommen und mit dem Bau des Trails schon in den nächsten Wochen beginnen können.Dazu werden wir kurzfristig wieder einen Arbeitsdienst ansetzen, wo wir hoffen das ihr uns wieder tatkräftig unterstützt.Wichtig:Bitte haltet auch bis dahin an die alternativen Abfahrten & Auffahrten rechts und links des Schutzgebietes.Die Natur dankt es Euch.Warum wurde der Weidezaun überhaupt errichtet?Damit soll künftig die Beweidung besser organisiert werden und der Besucherandrang aus Wanderern und Radfahrern in Bahnen gelenkt werden. Das Gelände, das Teil eines europaweit geschützten FFH Gebietes, hat in letzter Zeit stark gelitten. Trampelpfade und Radreifen haben ihre Spuren längs und quer in der empfindlichen Vegetation hinterlassen. Die Stadt Fellbach wurde aufgefordert die Fläche effektiver gegen Schäden zu schützen, da die im Sommer aufgestellten Hinweisschilder kaum Wirkung zeigten. Da die Fläche nun auch von Ziegen beweidet werden soll wurde ein fester Zaun errichtet.#dimbigremsmurr #mtbRemsmurr #mtbstuttgart #trailssurferkorb #davmtb #sharedtrails #gemeinsamimwald



















Schreibe einen Kommentar