Brotkrumen-Pfad Navigation:

Bautag am Flowing Fuxx Plüderhausen

Nachdem unsere gemeinsame Blitzaktion mit dem DAV Sektion Schorndorf MTB für eine ausreichende Befahrbarkeit bis zum Saisonende gesorgt hat, möchten wir nun zum Jahresabschluss noch ein paar Maßnahmen umsetzen, damit wir im kommenden Jahr mit dem Flowtrail einen guten Start haben.

Was ist wann zu tun?

Damit 2022 gut beginnt in Sachen Flowtrail, haben wir noch einige Dinge zum Saisonende hin zu tun: So müssen die Anfang Oktober frisch gebauten (funktionierenden) Drainagen nachgebessert werden – jetzt, wo auch ein wenig Regen gefallen ist. Außerdem sollten an einigen weiteren Stellen neue Drainagerohre eingesetzt werden. Weitere Arbeiten haben wir im Bereich der S-Kurve nach dem kleinen „Drop“ vor.

Termindetails

Wir legen los am:

Samstag, den 13. November 2021

Wo starten wir?

An der Dragonerhütte am Ende des Flowtrails Plüderhausen (siehe Karte)

Uhrzeit:

10.00 – 15.00 Uhr

Was ist mitzubringen?

Verpflegung nach Bedarf – Werkzeug stellt die Gemeinde Plüderhausen zur Verfügung

Karte mit der Lage der Dragonerhütte

Eine Anmeldung oder ähnliches ist nicht notwendig. Damit wir aber entsprechend planen können wäre es schön, wenn ihr (unverbindlich) Bescheid geben könntet, ob ihr mitmacht. Kommentiert dazu einfach unter diesen Beitrag oder schreibt eine kurze E-Mail.

Beachtet bitte, das die aktuellen Corona-Regelungen für Veranstaltungen im Freien gelten.

Anmerkung: Auch wenn die Gemeinde Werkzeug stellt – falls ihr z. B. ein Shapetool (Dörte o.ä.) habt, bringt dies gerne mit. Die Gemeinde kann mit Schaufeln, Hacken, Spaten, Schubkarren o.ä. dienen. Wir werden Wasser und ggf. warme Getränke zur Verfügung stellen. Denkt bitte daran, ggf. eigene Trinkgefäße (Tasse o.ä.) mitzubringen.

Ausblick

Aktueller Stand ist, dass im Dezember rund um den Flowtrail Forstarbeiten stattfinden. In deren Zuge werden einige Bäume zwischen der jetzigen Trailausfahrt und der Dragonerhütte gefällt, so dass wir vor Saisonstart 2022 eine neue, verlängerte Ausfahrt anlegen können. Der Flowtrail wird dann parallel zum Waldweg etwas näher an der Hütte enden. Dadurch wird nicht nur der Trail verlängert, sondern auch die Sicherheit für die Nutzer des Waldwegs erhöht. Zum Saisonstart 2022 hätten wir zudem gerne ein Table im unteren Bereich des Trails angelegt, das überroll- und je nach Können überspringbar ist. Hierzu hatten wir bereits berichtet.

24. Oktober 2021, 17:19 Uhr Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*