Brotkrumen-Pfad Navigation:

Der Fuxx flowt wieder…

…zumindest ein kleines bisschen. Zusammen mit dem DAV Sektion MTB Schorndorf und der freundlichen Unterstützung der Gemeinde Plüderhausen konnte der Flowing Fuxx wieder eröffnet werden.

Am 16.09.2021 haben wir über die Sperrung berichtet: Aufgrund schwerer Schäden war es nicht mehr sicher gewesen, den Flowtrail zu befahren. In einer Blitzaktion am 03.10.2021 haben wir dann einige Drainagen erneuert und abgerutschte Anliegerkurven repariert. Am 07.10.2021 konnte dann nach einer gemeinsamen Begehung mit Herrn Haßpacher von der Gemeinde Plüderhausen der Trail wieder offiziell eröffnet werden.

Hierfür gilt ganz besonderer Dank dem kleinen Bautrupp aus großen und kleinen Leuten, der bei der Spontanaktion fleißig und tatkräftig mitgeholfen hat!

Inzwischen sind die neuen Abläufe bereits mit besonderen Kappen und Kies geschützt, um sich nicht erneut zu zusetzen. Wir haben aber bei weitem nicht alle Schäden beheben können und werden im November und im Februar/März/April nochmals Hand anlegen. Zu den kommenden Bautagen werden wir rechtzeitig informieren.

Wie geht es weiter?

Da im Dezember vermutlich nochmals neue Schäden durch Forstarbeiten entstehen werden, werden wir uns dieses Jahr auf die notwendigsten Reparaturen beschränken. Dafür soll es im kommenden Jahr 2022 einige Neuerungen geben: geplant ist eine (auch aus Sicherheitsgründen) Verlegung der Ausfahrt, ein „reshape“ einiger Anliegerkurven und ein überrollbares Table.

Im November tritt übrigens auch die reguläre Sperrung für die Winterzeit in Kraft.

Hier seid auch ihr gefragt: Schon oft den Trail gefahren und über Bremswellen und Matschpfützen geklagt? Das könnt ihr jetzt ändern. Wenn ihr mithelfen möchtet, nehmt einfach über einen unserer Kanäle (Email, Facebook) Kontakt mit uns auf. Da es sich um einen legalen Trail der Gemeinde Plüderhausen handelt, werden wir auch von der Gemeinde z. B. mit Material oder Werkzeug unterstützt.

Ein Gedanke zu Der Fuxx flowt wieder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*